motto_hilfreich

Alltagsunterstützung

Es ist nicht immer einfach sich einzugestehen, dass die eigene Energie begrenzt ist und dass sich die Notwendigkeit zur Fremdunterstützung zeigt. Nehmen Sie meine Unterstützung hilfreich und diskret in Anspruch.

Alt werden und Alt sein in unserer Gesellschaft

Durch regelmäßige Fortbildungen kann ich meinen Kunden eine optimale und fundierte Betreuung bieten.
Im Juli 2010 habe ich den sechs Monate dauernden Kurs des Caritasverbandes Düsseldorf „Senioren- und Demenzbegleiterin“ erfolgreich beendet. Kurz zuvor, im März 2010, konnte ich bereits meine pflegerischen Kompetenzen mit dem Kurs „Pflege zu Hause“ erweitern. Dieser wird regelmäßig von der AOK wie auch vom Evangelischen Krankenhauses Düsseldorf unterstüzt.
In diesen beiden Fortbildungen konnte ich folgende Schwerpunkte vertiefen:

Demenz

  • Seelsorge
  • Biographiearbeit
  • Pflegehilfe
  • geistige und körperliche Übungen

Veränderungen im Alter

  • Rechtliche Situation im Alter
  • Patientenverfügung
  • Betreuungs- und Vorsorgevollmachten
  • Bewegungsübungen
  • Religiöse Fragen
  • Pflegehilfe
  • Notfallhilfe

Pflege zu Hause

  • Integration der Pflege in Alltag und Familie
  • Entwicklung eines Pflegenetzwerkes
  • Informationen zu Unterstützungsangeboten
  • Organisation von Pflegeangeboten

Betreuung ist mehr als nur Dienstleistung. Jeder braucht ein Zuhause in dem er sich wohlfühlt. Im Mittelpunkt steht die vertrauensvolle und herzliche Betreuung meiner Kunden sowie eine ordentliche und zuverlässige Haushaltsführung.

Ich erstelle für Sie ein Konzept, denn jede Hilfsbedürftigkeit ist anders und individuell. Dabei sind alle vorpflegerischen Tätigkeiten möglich, pflegerische und rein medizinische Leistungen sind im Leistungsumfang nicht enthalten.